Breaker

Unsere Lieblingssäfte aus der Mosterei Ketzür

Bio, regional und saisonal – alle drei Merkmale vereint unser Lieblingssaft aus Ketzür. In dem kleinen Dorf am Beetzsee gibt es eine Mosterei, die aus regionalem Obst tolle natürliche Säfte herstellt.

Es gibt mehrere verschiedene Sorten und Schorlen, die alle ohne irgendwelche künstlichen Zusatzstoffe auskommen. Man bekommt die Säfte in großen Glasflaschen, zum Beispiel im Bioladen am Neustadtmarkt oder auch im Regionalladen am Grillendamm. Besonders schön – und vor allem bei den Minis sehr beliebt – sind die „Bugaloo“-Säfte in den kleineren Glasflaschen. Seit der Bundesgartenschau 2015 in unserer Havelregion kennt man die hübschen Flaschen. Ich erinnere mich gut, dass wir uns nachmittags gern mit einer Apfel-Rhabarber-Schorle auf die Packhofwiese zu den großen Legosteinen gesetzt und einfach den Sommer genossen haben.

Außerdem kann man in Ketzür auch sein eigenes Obst mosten lassen. Mit Sack und Pack voller Äpfel, Birnen, Quitten oder Trauben kann man anreisen und daraus seinen ganz eigenen puren Saft erhalten. Das wollen wir im Herbst unbedingt ausprobieren!!! Bis dahin kaufen wir uns den fertigen Ketzürer Saft und freuen uns schon mal auf das herabfallende Obst. Dann werden wir euch hier auf eine Reise in die Lohnmosterei mitnehmen.

Hier gibt´s den Link zur Mosterei:
Kreative Säfte aus der Mosterei Ketzür im Havelland

Smallworld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.