Breaker

Der Badestrand „Massowburg“ an der Regattastrecke

Ach ist das herrlich, ein richtig heißer Hochsommer bei uns zuhause! Da fühlt man sich doch jeden Tag wie im Urlaub. Und den Temperaturen und der guten Laune entsprechend gibt es dann ja auch nur zwei Möglichkeiten, wie man den Tag verbringen kann: Freibad oder Strandbad. Und Eis essen natürlich, viiiiiiiel Eis…! Deswegen zeigen wir euch heute einen der beliebten Stadtstrände in Brandenburg an der Havel: den Badestrand „Massowburg“ an der Regattastrecke.

Breaker

Eine Runde Riesenrad, bitte!

Schon seit mehreren Tagen haben wir gespannt den Aufbau der riesigen Stahlkonstruktion des Riesenrades auf der Packhofwiese beobachtet. Die Kinder waren fasziniert von den großen LKWs und Kränen direkt neben unserem Lieblingsspielplatz. Denn dieses Wochenende ist Havelfest in Brandenburg!

Breaker

Wochenmarkt am Katharinenkirchplatz

Der wohl schönste Ort in Brandenburg an der Havel um Lebensmittel einzukaufen ist der Wochenmarkt am Katharinenkirchplatz. Im Moment sind die großen, alten Lindenbäume rund um die St. Katharinenkirche frisch begrünt. Zwischen ihren dicken Stämmen reihen sich die Markthändlerinnen und Markthändler auf.

Breaker

Der Teeladen „Taraxacum“

Ein ganz besonderer Laden in Brandenburg ist der Teeladen „Taraxacum“. Immer wenn ich ein schönes Geschenk suche oder mir selbst etwas Hübsches gönnen möchte, dann gehe ich zu Nora. Sie betreibt den Laden zusammen mit ihrer Mama Barbara und man wird immer von einer der beiden mit einem fröhlichen Lachen empfangen.
Dort gibt es natürlich diverse Teesorten, alle angeordnet in schönen Dosen und Gläsern mit verführerisch klingenden Namen auf den Etiketten. Da fällt es schwer sich zwischen der „Faulenzer Mischung“ und dem „Havelländer Rosengarten“ zu entscheiden.