Breaker

Zuhause bei – Sevi, Robert und Sven

Langer Flur, Dielen, Flügeltüren – ein Traum von einer Altbauwohnung in einem denkmalgeschützten Haus aus der Jahrhundertwende. Hier wohnen Severine Koch und Robert Heimann. Die Wohnung liegt direkt am Wall in der Altstadt von Brandenburg an der Havel. Vor zwei Jahren sind sie eingezogen und haben seitdem die Räume mit ihrem individuellen Stil und Feingefühl für Ästhetik gefüllt. Und vor kurzem ist sogar noch ein neuer, vierbeiniger Mitbewohner bei ihnen eingezogen: der kleine Sven.

Breaker

Almuth und Ian McWilliams – Geigenbauer

Vor sieben Jahren sind die Beiden von Berlin nach Brandenburg gezogen. Sie hatten sich in das alte Haus in der Mühlentorstraße verliebt. Da waren sie frisch verheiratet, ihr erster Sohn war gerade ein paar Monate alt und sie hatten beschlossen, dass das Familienleben fernab der Großstadt beginnen soll. „All in ein year!“ Heute leben sie in dem liebevoll selbst renovierten Altbau und arbeiten gemeinsam in einer kleinen Werkstatt in der Remise im Hof.