Breaker

Der Teeladen „Taraxacum“

Ein ganz besonderer Laden in Brandenburg ist der Teeladen „Taraxacum“. Immer wenn ich ein schönes Geschenk suche oder mir selbst etwas Hübsches gönnen möchte, dann gehe ich zu Nora. Sie betreibt den Laden zusammen mit ihrer Mama Barbara und man wird immer von einer der beiden mit einem fröhlichen Lachen empfangen.
Dort gibt es natürlich diverse Teesorten, alle angeordnet in schönen Dosen und Gläsern mit verführerisch klingenden Namen auf den Etiketten. Da fällt es schwer sich zwischen der „Faulenzer Mischung“ und dem „Havelländer Rosengarten“ zu entscheiden.

Breaker

Almuth und Ian McWilliams – Geigenbauer

Vor sieben Jahren sind die Beiden von Berlin nach Brandenburg gezogen. Sie hatten sich in das alte Haus in der Mühlentorstraße verliebt. Da waren sie frisch verheiratet, ihr erster Sohn war gerade ein paar Monate alt und sie hatten beschlossen, dass das Familienleben fernab der Großstadt beginnen soll. „All in ein year!“ Heute leben sie in dem liebevoll selbst renovierten Altbau und arbeiten gemeinsam in einer kleinen Werkstatt in der Remise im Hof.